News

2019-06-28-30 Motorsägen SchnitztageinHadres

Kettensägen-Schnitzkunsttage





Hadres – Ersmals fanden heuer in Hadres die Kettensägen-Schnitzkunsttage statt. Vom 28. bis 30. Juni trafen 12 Meisterinnen und Meister der Kettensägenschnitzkunst auf dem Areal der Grenzlandhalle zusammen, um an drei Tagen Schnitzkunstwerke unter dem Motto „Wein und Weinwirtschaft“ zu kreieren.

Diese kunsthandwerkliche Veranstaltung kam durch die Kooperation mit mehreren Vereinen zustande, wie dem Eisstockverein UESV-Hadres, dem Radwanderverein, der Adventgemeinschaft, dem Fußballverein Hadres, und wurde von der Gemeinde Hadres und der Freiwilligen Feuerwehr Hadres unterstützt. Die Hauptorganisatoren waren Harald Rauter (UESV-Hadres), Erwin Städtner (Radwanderverein) und Franz Weinwurm (Adventgemeinschaft).

Der aus Voitsberg stammende Holzschnitzkünstler Günther Friedrich, der alljährlich diese Kettensägen-Schnitzkunsttage initiert, ist in Hadres kein Unbekannter: Er präsentiert und verkauft seine Werke seit Jahren am Hadreser Adventmarkt. Aber die Verbindungen zu Hadres gehen noch weiter zurück – Harald Rauter, ebenfalls ein gebürtiger Voitsberger, ist ein Schulfreund des Schnitzkünstlers.

Aus vielen Teilen Österreichs waren Künstlerinnen und Künstler angereist: Karl Bauer (Mariazell), Martin Bauer (Burgenland), Daniel Huber (Bärnbach), Martin Wölkart (St. Stefan ob Stainz), Ewald Fuch (Murtal), Bernhard Gabriel (Klagenfurt), Michael Harrer (St. Michael), Franz Pfuisi (Modriach), Edith Plazotta (Seeboden), Jochen Plementas (Klosterneuburg) und Gottfried Schratter (Graz). Edith Plazotta, die einzige Künstlerin, die in diesem eher männlich dominierten Genre tätig ist, kommentiert ihr Tun wie folgt: „Halte mich an keine Regeln, lass mich ungern belehren oder beeinflussen. Diese Freiheit ist mein größter Luxus.“ Diese kreative Freiheit setzten alle Teilnehmer mit ihren Werkzeugen beeindruckend um.

Das interessierte Publikum hatte die Gelegenheit, die Schnitzarbeiten mit der Motorsäge am Holz live mitzuerleben. Auch Nationalratsabgeordnete Eva Maria Himmelbauer sowie Bürgermeister Karl Weber und die Hadreser Gemeinderäte überzeugten sich von den einmaligen Leistungen der Kunstschaffenden. Sonntagfrüh fand eine Feldmesse mit Pater Johannes Linke statt, und anschließend wurde gleich wieder eifrig weiter geschnitzt.

Nach langer und schweißtreibender Arbeit bei hochsommerlichen Temperaturen wurden einige der gefertigten Objekte öffentlich versteigert. Als Auktionator fungierte der bekannte Winzer Erwin Städtner aus Obritz, der mit seinen humorvollen Ansagen für beste Unterhaltung sorgte.









Foto:

Edith Plazotta Foto: R. Schuler

2018-04-14 Gottfried Lehninger Gedenkturnier

1. Gottfried Lehninger Gedenkturnier
Am 14.04.2018 fand bei herrlichem Wetter das 1. Gottfried Lehninger Gedenkturnier auf den Stockbahnen des UESV-Hadres statt.

Das Turnier wurde nach dem am 24.11.2017 verstorbenen Gottfried Lehninger, welcher Gründungsmitglied, langjähriger Schriftführer und Gönner des UESV-Hadres war benannt.

Es durften 7 auswärtige Mannschaften begrüßt werden wobei eine Mannschaft auch aus Stramberck (CZ) anreiste.

Schlussendlich setzte sich die Mannschaft des ESV Sierndorf (13 Punkte) gegenüber den Mödringer Stockprinzen 1 (11 Punkte) und der Mannschaft UESV-Hadres 1 (10 Spielpunkte) durch.

Die weiteren Platzierungen waren Gradenberger Blacky´s (Stmk.), ESV Rodingersdorf 1, UESV-Hadres 2, ESV Rodingersdorf 2, Mödringer Stockprinzen 2 und ESV Stramberck (CZ).

Für das leibliche Wohl sorgte Andreas GRNIA (Pulkautaler) mit einer frisch zubereiteten Kistensau, welche bei den Turnierteilnehmern ausgezeichneten Anklang fand.

Der UESV-Hadres möchte sich bei der Familie Lehninger, dem Bürgermeister Karl WEBER, allen Firmen und Spendern von Sachpreisen, dem Pulkautaler Wirt und den Gemeindearbeitern von Hadres recht herzlich bedanken.

Ich als Obmann möchte mich bei den Spielern der 2 Vereinsmannschaften des UESV-Hadres, den Kantinenhelfern und allen übrigen Personen, welche dazu beigetragen haben, dieses Turnier auszutragen, recht herzlich bedanken.

2018-04-14 Ergebnisliste

2015-01-01 Sauschädlschießen

Am 01.01.2015 fand auf der Stocksportanlage des UESV – Hadres das traditionelle Sauschädlschießen statt.

Die Veranstaltung war gut besucht und es konnten auch der Bürgermeister Karl WEBER und von der Presse Franz ENZMANN begrüßt werden.

Während des sportlichen Programmes, einer steirischen Knödelpartie, wurde das Kesselfleich und die Sauschädln gekocht. Diese wurden auch heuer wieder von der Familie ERNST, Familie VECERA und Christoph SÖLLNER gesponsert. Von der Familie WINISCH wurde der Punsch gespendet.

Vom Vorstand des UESV – Hadres wurde spontan entschlossen, dass der Reingewinn der Veranstaltung der Familie FRITHUM gespendet wird, welche bei einem Wohnhausbrand in den Morgenstunden des 30.12.2014, plötzlich vor dem Nichts stehen.

Dies wurde von allen Besuchern begrüßt und es wurde von den Besuchern die stolze Summe von 500.- Euro gespendet.

Der anwesende Obmann Erwin STÄDTNER spendete im Namen des Radwander-vereines Hadres eine Summe von 500.- Euro für die Brandopfer.

Besonders hervorzuheben ist, dass ein privater Spender, welcher anwesend war, jedoch anonym bleiben möchte, diese Aktion ebenfalls unterstützte, indem er für die Familie FRITHUM zusätzliche 500.- Euro spendete.

Somit kann der Familie FRITHUM ein Gesamtbetrag von 1.500.- Euro übergeben werden, um ihr Leid ein wenig zu lindern.

Der Vorstand des UESV-Hadres bedankt sich im Namen der Familie bei allen Spendern, für die rasche und unbürokratische finanzielle Hilfe.

Der UESV-Hadres bedankt sich weiters bei der Gemeinde Hadres, allen voran bei Bgm. Karl WEBER, Monsignore Willibald STEINER, den Gemeinderäten und Gemeindearbeitern, Obmänner der anderen Vereine, sowie allen Gönnern des Vereines und wünscht ein gutes neues Jahr, sowie Glück und Gesundheit im Jahr 2015.

Ich als Obmann möchte mich bei meinem Vorstand und allen den Mitgliedern, sowie deren Familien, für die gute Zusammenarbeit bedanken uns alles Gute für die Zukunft wünschen.

Mit dem derzeitigen Team blicke ich zuversichtlich in das Jahr 2015.





Harald RAUTER
(Obmann des UESV-Hadres

Bericht über Veranstaltungsteilnahmen und Platzierungen des UESV – Hadres

im August und September 2014
bericht-ueber-veranstaltungsteilnahmen-und-pla.pdf [52 KB]

2013-11-11 Hochzeit Elisabeth und Josef Bayer

Hochzeit zweier Mitglieder des UESV – Hadres

Am 11.11.2013, um 13.00 Uhr, gaben sich Elisabeth WAKELNIG und Josef BAYER am Standesamt Haugsdorf einander das Jawort und ehelichten sich.

Eine Abordnung des UESV-Hadres, gratulierte dem frisch vermählten Paar vor dem Standesamt in Haugsdorf.

Der Vorstand sowie alle Mitglieder des UESV-Hadres, wünschen Euch, Elisabeth und Sepp, alles erdenklich Gute und vor allem Glück auf eurem gemeinsamen Lebensweg.

2014-04-12 7.Hannes Mühlbauer Gedenkturnier

Am 12.04.2014 fand auf der Anlage des UESV-Hadres das 7. Hannes Mühlbauer Gedenkturnier statt. Der Vorstand des Vereines hat sich entschlossen zu Ehren ihres Gründungsmitgliedes und langjährigen Freund Hannes, dieses Gedenkturnier zu veranstalten. Bei der Eröffnung wurde zum Gedenken an Hannes und allen verstorbenen Vereinsmitgliedern eine Gedenkminute abgehalten.
Danach fand bei guten Wetterbedingungen die Begrüßung der fünf teilnehmenden Mannschaften statt. Die weitest angereiste Mannschaft waren diesmal zwei Mannschaften aus dem Bezirk Voitsberg/Steiermark und zwar die Gradenberger Blacky´s und die Feuerwehr Voitsberg. Nach dem Anpfiff durch unseren routinierten Schiedsrichter Ernst PILLGRUBER verlief das Turnier bis zur letzten Minute spannend. Es kristallisierte sich bald ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Voitsberg und Gradenberg heraus.
Am Ende des Turniers, welches auf zwei Runden, also Hin- und Retourrunde gespielt wurde, setzte sich Gradenberg vor Voitsberg, Zellerndorf, Hadres und Alte Donau an die Spitze und konnte das Turnier für sich entscheiden. Die Auswertung wurde von Gabriele LEEB durchgeführt.
Zu guter Letzt bedankten sich der Obmann Harald RAUTER sowie sein Stellvertreter Erwin STÄDTNER bei allen helfenden Händen, welche für das gute Gelingen und dem reibungslosen Ablauf des Turniers verantwortlich waren.
Bei der abschließenden Tombola, welche wie jedes Jahr von Gottfried LEHNINGER organisiert wurde, wurden durch die „Glücksfee“ Jennifer viele wertvolle Preise verlost.



Harald RAUTER
(Obmann)



PS.: Ich möchte mich bei: Hilde LEHNINGER, Theresia HACKER, Gabi LEEB, Silvia FIEDLER, Helga WINISCH, Andrea KUDLER, Elisabeth BAYER, Franziska RACHBAUER, Erwin STÄDTNER, Gottfried LEHNINGER, Erich LANDSTEINER, Helmut LEEB, Ernst PILLGRUBER samt Freundin, Otto FIEDLER, Willi ERNST, Daniel ÖSTERREICHER für ihre Mitarbeit bedanken.

Weiters Bedanken möchte ich mich bei der Familie MÜHLBAUER, Monsignore Dechant Willibald STEINER und Bürgermeister Karl WEBER, sowie bei allen Personen für die eingegangenen Sachspenden und bei allen anwesenden und somit den Verein unterstützenden Gästen.

2013-11-09 Landesmeisterschaft Weitschießenin

Rene Kaufmann Landesmeister im Weitschießen

Rene Kaufmann gelingt es auch 2013 wieder einen Landesmeistertitel nach Hadres zu bringen

Am 09.11.2013 fand die Landesmeisterschaft im Weitschießen auf der Stocksportanlage in Winklarn statt.

Der Jugendspieler des UESV-Hadres, Rene Kaufmann wurde zu diesem Bewerb entsandt und enttäuschte die Vereinsleitung des UESV-Hadres nicht. Rene Kaufmann gelang es die Klasse Jugend und U23, in welcher er startberechtigt war, mit einer grandiosen Leistung, für sich zu entscheiden.

In der Klasse Herren belegte er den ausgezeichneten 4. Platz.

In der Klasse U23 setzte sich Rene KAUFMANN, im fünften Durchgang mit einer Weite von 131,70 Meter vor Alexander HÖCHSTÖGER (123,48 Meter) und Patrick DULTINGER (123,12 Meter) durch und sicherte sich somit den Landesmeistertitel 2013.

Gesamtergebnis Jugend U23:

Rene KAUFMANN (UESV-Hadres) 131,70 Meter – 54,39 Km/h
Alexander HÖCHSTÖGER (USC Grafenschlag) 123,48 Meter – 53,35 Km/h
Patrick DULDINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) 123,12 Meter – 52,34 Km/h
Florian KRENDL (ESV Union ERTL) 122,54 Meter – 50,44 Km/h
David DULTINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) 120,33 Meter – 51,37 Km/h
Florian TODES (ESV Hollabrunn) 114,77 Meter – 48,67 Km/h



In der Königsklasse der Herren gelang es Rene Kaufmann, sich im dritten Durchgang mit einer Weite von 103,93 Metern, hinter Markus WEICHINGER (126,32 Meter), Josef SCHMID (115,60 Meter) und Hubert ENNSMANN (106,51 Meter) an den hervorragenden 4 Platz zu setzen.



Gesamtergebnis Herren:

Markus WEICHINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) 126,32 Meter – 60,30 Km/h
Josef SCHMID (ESV Hintenburg) 115,60 Meter – 57,79 Km/h
Hubert ENNSMANN (ESV Union Ertl) 106,51 Meter – 54,39 Km/h
Rene KAUFMANN (UESV-Hadres) 103,93 Meter – 54,39 Km/h
Gerald STANGEL (ESK St. Johann) 102,75 Meter – 53,35 Km/h
Alexander HOCHSTÖGER (USC Grafenschlag) 88,88 Meter – 50,44 Km/h
Georg SANDHOFER (ESV Die Wildschützen) 85,94 Meter – 48,67 Km/h
Franz STEINBICHLER (ESV Union Ertl) 72,95 Meter – 43,34 Km/h

Der Vorstand und die Mitglieder des UESV-Hadres, sowie der Bürgermeister von Hadres Karl WEBER, gratulieren Rene KAUFMANN zu seiner hervorragenden Leistung, sowie allen weiteren Teilnehmern der Landesmeisterschaft 2013 für ihre Erfolge im Bereich des Weitensportes.

Ein besonderer Dank, seitens des Vorstandes des UESV-Hadres, gilt es dem Weitenfachwart des Niederösterreichischen Eisstockverbandes, Herrn Walter PICHLER, welcher sich in einer einzigartigen Weise, für die Jugend in der Sparte Weitensport einsetzt, auszusprechen.

Ebenso wird der Fa. Erich WITTMANN, seitens des UESV Hadres, für die Freistellung von Rene KAUFMANN, zur Teilnahme, an den Weitenbewerben, recht herzlich gedankt.



Harald RAUTER
(Obmann UESV-Hadres)

2013-09-22 ,1 Familienlauf Pernersdorf

Ergebnisliste des 1. Familienlaufes der ÖVP – Pernersdorf am 22.09.2013 in Obritz

Läufer M Allg.Kl.


1. Pelzer Lorenz 1975 0:19:24
2. Schiessling Reinhard Maissau 1975 0:19:59
3. Weninger Franz bika-horner.at 1989 0:20:52

11. Klutz Johann UESV Hadres 1997 0:24:59

23. Fiedler Jürgen UESV Hadres 1994 0:29:58

Walker Walker M 45+


1. Rohringer Johann Lauftreff Hollabrunn 1965 0:44:42
2. Gürtenhofer Alfred UESV Hadres 1950 0:48:33
3. Fidler Johann 1960 0:52:00

Walker W Allg.Kl.

1. Hörmann Anita Lauftreff Hollabrunn 1971 0:44:43
2. Wollner Claudia 1969 0:44:51
3. Mohr Pauline 1973 0:44:55

14 .Böck Maria UESV Hadres 1971 0:50:40

19. Klutz Beatrix UESV Hadres 1973 0:52:38


Der UESV-Hadres bedankt sich bei seinen Teilnehmern und gratuliert zum hervorragenden Mannschaftsergebnis!

2012-0914 Sportsackerlaktion

Der UESV-Hadres verteilt Sportsackerl der Sportuni

Der UESV-Hadres verteilt Sportsackerl der Sportunion Niederösterreich

Die Sportunion Niederösterreich hat heuer eine Aktion gestartet, in welcher Sportsackerl an die Schulanfänger in den Volksschulen verschenkt wurden.

Der UESV-Hadres hat sich bei dieser Aktion beworben und wurde unter anderen Vereinen ausgewählt, diese Sportsackerl , im Namen der Sportunion an die Taferlklassler der Volksschule Hadres, zu überreichen.

Am 14.09.2012 trafen sich Vertreter des UESV-Hadres, um die Verteilung in der Volksschule Hadres vorzunehmen.

Die elf Schüler der 1. Klasse wurden in ihrem Klassenraum besucht. Die Schüler und ihre Lehrerin Frau Eva MASA, wurden durch den Präsidenten und Bürgermeister Karl WEBER begrüßt und ihnen der Grund des Besuches mitgeteilt.

Danach erfolgte zur Freude der Schüler die Verteilung der Sportsackerl .

Die Sportunion Niederösterreich und der UESV-Hadres wünschen allen Schülern der Volksschule Hadres, ein erfolgreiches Schuljahr 2012/2013.





Harald RAUTER
(Obmann des UESV-Hadres)

2012-05-06 2. Platz bei den österr.Mesterschaft

Wolfau, Burgenland 05.05.2012

Foto v.l.: 2. René Kaufmann [NÖ], 1. Thomas Huber [S], 3. Martin Stockmaier [S]

Rene KAUFMANN vom UESV-Hadres, sicherte sich nach zwei Landesmeistertitel, nun auch den 2. Platz bei den österreichischen Meisterschaften im Weitensport in Wolfau/Bgld.Nachdem Rene KAUFMANN (UESV-Hadres) am 14.04.2012 bei den Landesmeisterschaften im Weitensport, zwei Landesmeistertitel für sich sicherte, schaffte er es auf Grund seiner hervorragenden Leistung und körperlichen Verfassung, am 06.05.2012 bei den österreichischen Meisterschaften, in der Klasse U19, mit einer Weite von 120,08 Meter den Sprung aufs Podest.
Rene KAUFMANN belegte zwischen den beiden Salzburgern Thomas HUBER (123,58m) und Martin STOCKMAIER (119,13m) den 2. Platz.
Am 4. Platz konnte sich ein weiterer niederösterreichischer Stockschütze, Alexander HÖCHSTÖGER (USC Grafenschlag) mit einer Weite von 118,60m platzieren.

In der Klasse U16 konnten die beiden Niederösterreicher Florian KRENDL (ESV Union Ertl) mit einer Weite von 118,82 Metern, den 3.Platz und David DULTINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) mit einer Weite von 103,69 Metern, den 7. Platz belegen.

Rene KAUFMANN war mit der Silbermedaille, somit auch der beste Teilnehmer aus der niederösterreichischen Mannschaft.

Wir gratulieren allen Teilnehmern bei diesen österreichischen Meisterschaften zu diesem hervorragenden Ergebnis und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Harald RAUTER
(Obmann)

2012-04-14 NÖ. Landesmeisterschaft Weitschießen

Rene Kaufmann gelingt es zwei Landesmeistertitel nach Hadres zu bringen

Am 14.04.2012 fand nicht nur in Hadres das Hannes Mühlbauer Gedenkturnier, sondern auch die Landesmeisterschaft im Weitschießen auf der Stocksportanlage in Mistelbach statt.

Der Jugendspieler Rene Kaufmann wurde zu diesem Bewerb entsandt und enttäuschte die Vereinsleitung des UESV-Hadres nicht. Rene Kaufmann gelang es die Bewerbe Jugend und U19, in welchen er startberechtigt war, mit einer grandiosen Leistung, für sich zu entscheiden und somit zwei Landesmeistertitel zu gewinnen.

In der Klasse U19 setzte sich Rene KAUFMANN, im dritten Durchgang mit einer Weite von 116,12 Meter vor Alexander HÖCHSTÖGER (114,11 Meter) und David DULTINGER (112,35 Meter) durch und sicherte sich somit den Landesmeistertitel 2012.

Gesamtergebnis Jugend U19:

Rene KAUFMANN (UESV-Hadres) 116,12 Meter
Alexander HÖCHSTÖGER (USC Grafenschlag) 114,11 Meter
David DULDINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) 112,35 Meter
Florian KRENDL (ESV Union ERTL) 96,00 Meter
Florian TODES (SSV Hollabrunn) 90,61 Meter
Patrick DULTINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) 84,79 Meter



In der Klasse Junioren U23 gelang es Rene Kaufmann, sich im zweiten Durchgang mit einer Weite von 111,32 Metern vor Florian KRENDL mit (108,48 Meter) und Alexander HÖCHSTÖGER mit (103,38 Meter) zu setzen und somit auch in dieser Klasse den Landemeistertitel 2012, nach Hadres zu holen.



Gesamtergebnis Junioren U23:

Rene KAUFMANN (UESV-Hadres) 111,32 Meter
Florian KRENDL (ESV Union ERTL) 108,48 Meter
Alexander HÖCHSTÖGER (USC Grafenschlag) 103,38 Meter
David DULDINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) 103,32 Meter
Patrick DULTINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) 94,95 Meter
Florian TODES (SSV Hollabrunn) 93,11 Meter

Der Vorstand und die Mitglieder des UESV-Hadres, sowie der Bürgermeister von Hadres Karl WEBER, gratuliert Rene KAUFMANN zu seiner hervorragenden Leistung, sowie allen weiteren Teilnehmern der Landesmeisterschaft für ihre Erfolge im Bereich des Weitensportes.

Ein besonderer Dank, seitens des Vorstandes des UESV-Hadres, gilt es dem Weitenfachwart des Niederösterreichischen Eisstockverbandes, Herrn Walter PICHLER, welcher sich in einer einzigartigen Art, für die Jugend in der Sparte Weitensport einsetzt, auszusprechen.





Harald RAUTER
(Obmann UESV-Hadres)

Der UESV-Hadres steigt in die Gebietsliga – Nord

Der UESV-Hadres steigt in die Gebietsliga – Nord auf

Am 14.01.2012 fand bei traumhaftem Wetter, auf der Kunsteisanlage in Hollabrunn die Bezirksmeisterschaft Weinviertel statt.

Der UESV-Hadres (Harald RAUTER, Ernst PILLGRUBER, Helmut LEEB und Manfred VIETZE) konnten durch eine konstante Leistung über die Dauer des Turniers, den zweiten Platz hinter SSV Zellerndorf belegen.

Somit steigt Zellerndorf und Hadres mit einer Mannschaft in der Saison 2013 die Gebietsliga Nord auf. Wir wünschen beiden Neuaufsteigern viel Erfolg für diese neue Herausforderung.

Den Spielern des UESV-Hadres (Helmut und Gabi LEEB, Andrea KUDLER und Harald RAUTER) gelang es auch beim Mix – Turnier der Bezirksgruppe Weinviertel am 15.01.2012, welche ebenfalls auf der Kunsteisanlage Hollabrunn durchgeführt wurde, den zweiten Platz hinter Hausbrunn zu belegen.

Ein besonderer Dank gilt auch den Veranstaltern der Bezirksmeisterschaft 2012, dem Stockverein Hollabrunn, allen voran dem Obmann Siegfried GIELER mit seinem Team, für die hervorragende Organisation und reibungslose Durchführung dieser beiden Veranstaltungen.

2010-04-19Umbau des Vereinshauses des UESV-Hadres

Auf Grund der räumlichen Gegebenheiten des alten Vereinshauses und dem Umstand der steigenden Mitgliederzahl und des benötigten Platzes, wurde im Frühjahr 2010, der Umbau des Vereinshauses beschlossen. Dazu war es notwendig, 5m des Grenzlandhallenbaues dem neuen Vereinshaus anzuschließen. Es wurde eine Feuerwand aufgestellt die alte Abgrenzungsmauer wurde den Anforderungen des Vereines gerecht gemacht. In dem nunmehr neuen Teil, wurde der neue Lagerraum eingerichtet. Die Trennwand zwischen altem Aufenthaltsraum und alten Lagerraum wurde entfernt, sodass ein ca. 60 m2 großer Raum entstand, welcher nunmehr den neuen Aufenthaltsraum bildet. In diesem Aufenthaltsraum ist weiters eine Küche und eine Schank untergebracht. Der neue Aufenthaltsraum ist in einem modernen und zweckdienlichen Stil gestaltet und fand beim Tag der offenen Türe am 18.09.2010 großen Anklang bei den Besuchern.

Die gesamten Arbeiten, welche in der Zeit von 19.04.2010 – 17.09.2010 durchgeführt wurden, wurden vom Mitglied Werner WINISCH koordiniert und zum größten Teil selbst durchgeführt. Die gesamten notwendigen Fliesenarbeiten wurden vom Mitglied Thomas SCHLEINZER, die Montage der Küche und weitere Holzarbeiten durch die Mitglieder Helmut LEEB und Robert LERCH, die Elektroarbeiten von den Mitgliedern Harald SPONNER und Roman SCHWABL, sowie die Installationsarbeiten von den Mitgliedern Erich WITTMANN jun., Erich WITTMANN sen. und Rene KAUFMANN und ein Teil der Malerarbeiten durch das Mitglied Erich LANDSTEINER, durchgeführt.

Als Helfer waren immer wieder die Mitglieder und freiwilligen Helfer, Theresia HACKER, Hilde LEHNINGER, Helga WINISCH, Daniel ÖSTERREICHER, Manfred VIETZE, Erwin STÄDTNER, Thomas SCHLEINZER, Andrea KUDLER, Harald POINSTINGL, Martin FRIEDL, Wilfried ERNST, Johannes GARTLER, Christoph SCHWABL, Christoph HACKER, Christian HELD, Franz. KUNCZICKY, Sascha SEIDL, Gerald GRÖSCHL, Sabine HACKER, Birgit HOFFMANN, Regina WEBER, Fritz HOFFMANN, Wolfgang LEHNINGER, Alexandra KUDLER, Silvia FIEDLER, Marcel PREGLER, Reinhard NEMETH, Jürgen BAUMGARTNER, Christian GULARITSCH uvm. als Helfer anwesend.

Auch Seitens der Gemeinde durch Bgm. Karl WEBER und den Gemeindearbeitern Franz AICHINGER, Christian WITTMANN und Josef GROßMAYER, wurde der Verein tatkräftig unterstützt.

Als Obmann möchte ich mich bei allen, welche Arbeiten durchgeführt haben oder durch ihre Hilfe beigetragen haben, recht herzlich bedanken. Das neue Vereinshaus wurde durch Eure Hilfe ein Zentrum der Zusammengehörigkeit und unsrer Vereinsgemeinschaft, es erfüllt mich mit Stolz und Anerkennung an jeden einzelnen von Euch, einem solchen Verein voran stehen zu dürfen.





Harald RAUTER

(Obmann des UESV-Hadre

2011-04 09 Landesmeistertitel im Weitenbewerb

Rene KAUFMANN vom UESV-Hadres holt sich zwei Landesmeistertiteln

Die LM im Weitenbewerb machte den Startschuss für die Sommermeisterschaften 2011. Die Stocksporthalle in Winklarn war Austragungsort dieser Meisterschaft.

Den Landesmeistertitel 2011 bei den Junioren U23, sicherte sich Rene KAUFMANN (UESV Hadres) mit 130,80m, gefolgt von David DULTINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) mit 129,51m und Patrick DULTINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) mit 91,74m.

Auch in der Klasse U19, sicherte sich Rene KAUFMANN (UESV Hadres) mit 125,19m den Landesmeistertitel 2011, gefolgt von David DULTINGER (ESV Landsteiner Allersdorf) mit 117,00m und Florian KRENDL (ESV Union ERTL) mit 111,13m.

Wir gratulieren Rene KAUFMANN sowie den Platzierten recht Herzlich zu Ihren Erfolgen.





Harald RAUTER

(Obmann UESV-Hadres)

2010-09-19 ,2- Tagefest des Uesv-Hadres

Als erster Programmpunkt des 2-Tagesfestes stand am 18.09.2010 ab 09.00 Uhr, auf der Stocksportanlage des UESV-Hadres das traditionelle POLT-Turniert am Programm. Entgegen anderer Wettervoraussagen bei herrlichem Wetter und mit 9 Mannschaften, wobei 3 Mannschaften aus der Steiermark begrüßt werden konnten, wurde das Turnier gestartet.

Im Laufe des Turnieres, welches fair und unfallfrei verlief, setzte sich die Mannschaft der Feuerwehr Voitsberg II an die Spitze, gefolgt von der Mannschaft der Feuerwehr Voitsberg I und der Mannschaft des Stockvereines Korneuburg. Die weiteren Platzierungen belegten die Mannschaften aus, Gross (4), Hadres (5), Aspersdorf (6), Hausbrunn (7), Pernersdorf (8) und der dritten Mannschaft aus der Steiermark, den Gradenberger Blacky´s (9).

Nach der Siegerehrung gab es eine Tombola und eine Versteigerung einer Steinfigur in Form eines Adlers, welche dem UESV-Hadres von Günther FRIEDRICH gespendet wurde statt. Die Steinfigur wurde von Frau Theresia HACKER, welche Mitglied des UESV-Hadres ist, mit einem erheblichen Geldbetrag ersteigert und in weiterer Folge wiederum dem Verein gespendet und zum neuen Maskottchen des Vereines erklärt.

Danach klang das Turnier langsam aus und es ging nahtlos auf den zweiten Programmpunkt des 18.09.2010 zu. Dabei wurde das neu umgebaute Vereinshaus, mit einem Tag der offenen Türe, zur Schau gestellt. Sehr viele nützten diese Gelegenheit unser neues Vereinshaus in Augenschein zu nehmen und es waren alle sehr begeistert. Es wurden seitens des Vereines Gratiswürstel und Gratisgetränke gereicht.

Als letzter Punkt des 18.09.2010 stand ab 20.00 Uhr ein Schlagerabend mit DJ Werner auf dem Programm. Auch diese Veranstaltung war äußerst gut besucht, wobei sich die verschiedensten Altersschichten, bei guter Musik und Laune bis in die Morgenstunden vergnügten.





Am 19.09.2010 wurde ab 10.00 Uhr, von Mosignore Dechant Willibald STEINER die heilige Messe, mit musikalischer Untermalung durch die Dorfmusik Hadres, auf der Stocksportanlage des UESV-Hadres abgehalten. Zu der Messe durfte Mag. Heribert DONNERBAUER, Bgm. Karl WEBER, Vizebgm. Karl SCHNITZER und zahlreiche Gemeinderäte begrüßt werden. Im Anschluss an die hl. Messe wurde das Vereinshaus eingeweiht und durch Mag. Heribert DONNERBAUER und Bgm. Karl WEBER, seiner Bestimmung übergeben.

In weiterer Folge wurde ein Frühschoppen mit der Dorfmusik Hadres abgehalten. Im Rahmen des Frühschoppens wurden Ehrungen lang verdiender Vereinsmitglieder und freiwilligen Helfern des Vereines durchgeführt. Es durften auch einige Ehrungen der Sportunion Österreich übergeben werden zu welcher der Vizepräsident der Sportunion Niederösterreich Herr Raimund HAGER begrüßt werden durfte. Zusammen mit Bgm. Karl WEBER, Obmann Harald RAUTER und Obmannstv. Erwin STÄDTNER wurden die Ehrungen durchgeführt.

Mit dem Ehrenzeichen in Bronze der Sportunion Österreich und der silbernen Ehrenmedaille des UESV Hadres wurden geehrt:

Monsignore Dechant Willibald STEINER
Helmut LEEB
Reinhard NEMETH
Hilde LEHNINGER
Andrea KUDLER
Gottfried LEHNINGER
Erich LANDSTEINER
Manfred VIETZE

Mit einem Dank und Anerkennungsdekret der Sportunion Österreich und der silbernen bzw. bronzenen Ehrenmedaille des UESV-Hadres wurden geehrt:

Werner WINISCH
Willfried ERNST
Daniel ÖSTERREICHER

Theresia HACKER
Thomas SCHLEINZER
Jürgen FIEDLER

Mit der silbernen Ehrenmedaille des UESV-Hadres wurden ausgezeichnet:

Harald SPONNER
Rene KAUFMANN

Mit der bronzenen Ehrenmedaille des UESV-Hadres wurden ausgezeichnet:

Silvia FIEDLER
Gerald GRÖSCHL
Jürgen BAUMGARTNER
Johanna ERNST
Robert LERCH
Johannes GARTLER
Christoph SCHWABL
Regina WEBER

Des weiteren wurde den Besuchern des Frühschoppens noch die Möglichkeit einer Gratiskutschenfahrt geboten. Dabei gilt der besondere Dank Herrn Hans BERGER, welcher sich bereit erklärte dies für den UESV-Hadres zu übernehmen.

Als letzter Programmpunkt des 2-Tagesfestes wurde eine Vorführung des Taekwondo Vereines Haugsdorf unter der Leitung von Christian LEHNINGER, welche auf reges Interesse der Besucher stieß, durchgeführt.

Als Obmann des UESV-Hadres möchte ich mich bei Mag. Heribert DONNERBAUER, Bgm. Karl WEBER, Monsignore Willibald STEINER, Vizebgm. Karl SCHNITZER, Werner WINISCH, Theresia HACKER, allen Gemeinderäten der Marktgemeinde Hadres, der Dorfmusik Hadres unter der Leitung von Obmann Franz Seidl und Kapellmeister Franz Schönauer, Raimund HAGER, Hans BERGER, Christian LEHNINGER, allen Besuchern und Unterstützern unserer Veranstaltung, bedanken.

Mein besonderer Dank gilt jedoch all jenen, welche es überhaupt möglich machten diese Veranstaltung zu bewerkstelligen, dabei handelt es sich um alle Mitglieder und freiwilligen Helfern des UESV-Hadres, welche an der Veranstaltung mitwirkten um sie zu diesem Erfolg zu machen, welchen diese 2-Tagesfest mit sich brachte.





Harald RAUTER

(Obmann UESV-Hadres)

















2010-09-12 Neue Fassade für Uesv-Hadres

Neue Fassade für den Grenzlandhallenzubau und
Teile des Jugendheimes in Hadres


Seit 12.09.2010 glänzt der Zubau der Grenzlandhalle, in welchem der UESV-Hadres sein Vereinslokal hat und Teile des Jugendheimes, in neuem Gesicht.

Der Sinn und Zweck für die Neugestaltung der Fassade sind, die Neueröffnung des Vereinshauses, welches Innen ebenfalls umgebaut wurde, eine Verschönerung vom Eingangsbereich des Jugendheimes und der äußerst schlechte Zustand der alten Fassade.

Die ungefähr 120 m2 wurden in vielen Arbeitsstunden und mit Hilfe vieler freiwilliger Helfer, unter der Leitung von Werner WINISCH und Wilfried ERNST bearbeitet, sodass die Fassade am 12.09.2010 fertiggestellt werden konnte.

Bei einer Baustellenbesichtigung zeigte sich der Bürgermeister Karl WEBER erfreut über die neue Fassade und sprach allen Beteiligten einen Dank aus.

Auch Jürgen BAUMGARTNER (Jugendleiter – Hadres) und Harald RAUTER (Obmann des UESV-Hadres) möchten sich bei allen Beteiligten, der Gemeinde Hadres, allen voran bei Bürgermeister Karl WEBER und Werner WINISCH für Ihre Unterstützung bedanken.









Harald RAUTER

2010-04-24 NÖ Lm im Weitschießen in Mistelbach

Hadreser Stockschützen holen sich bei den Landesmeisterschaften im Weitenbewerb 2 Landesmeistertiteln und zwei Platzierungen auf dem Podest.



Am 24.04.2010 fanden auf der Weitensportanlage des Stocksportvereines Mistelbach die Landesmeisterschaften 2010, im Weitenbewerb statt.

Für den UESV-Hadres gingen die beiden Jugendspieler des UESV-Hadres Rene KAUFMANN und Jürgen FIEDLER, an den Start.

Als erster Bewerb wurde die Klasse Jugend U16 mit Beteiligung von Jürgen FIEDLER durchgeführt, wobei sich dieser mit seiner hervorragenden Form und einer Weite von 93,25m den Landesmeistertitel 2010 in seiner Klasse sicherte.

Im Anschluss folgte der Bewerb Jugend U19 wobei Rene KAUFMANN und Jürgen FIEDLER teilnahmen. Rene KAUFMANN sicherte sich mit einer Weite von 100,69m den Landesmeistertitel 2010. Dank seiner ausgezeichneten Form konnte sich Jürgen FIEDLER bei diesem Bewerb mit einer Weite von 90,29m den 3. Platz sichern.

Rene KAUFMANN ging auch in der Klasse U23 an den Start und konnte sich, Dank seiner guten Form und perfekten Technik mit einer Weite von 106,54m den 2. Platz in dieser Klasse sichern.

Somit erreichten die beiden Jugendsportler des UESV-Hadres neben den zwei Landesmeistertiteln 2010 noch zwei Plätze auf dem Podest und bewiesen einmal mehr, ihre ausgezeichnete Form. An dieser Stelle möchte sich der UESV-Hadres auch beim Landesfachwart für den Weitensport Herrn Walter PICHLER, recht herzlich für seine Unterstützung bedanken.

Der UESV-Hadres, allen voran Obmann Harald RAUTER ist stolz die beiden Sportler in seinen Reihen zu haben und gratuliert, ebenso wie Bürgermeister Karl WEBER und der Bezirksobmann der Bezirksgruppe Weinviertel, Ernst PILLGRUBER den Landesmeistern 2010 recht herzlich zu Ihren großartigen Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg auf Ihrem sportlichen Weg sowie Ihrem weiteren Lebensweg.




Harald RAUTER, e.h.

2010-04-17, 3.Hannes Mühlbauer Gedenkturnier


Am 17.04.2010 fand auf der Stocksportanlage des UESV-Hadres das 3. Hannes Mühlbauer Gedenkturnier statt. Dabei konnten 7 Mannschaften, davon zwei aus der Steiermark begrüßt werden. Die Eröffnung des Turnieres erfolgte im Beisein von Monsignore Dechant Willibald STEINER und der Abhaltung einer Gedenkminute, für den allzu früh verstorbenen Hannes Mühlbauer, welcher ein Gründungsmitglied des UESV-Hadres war.

Das Turnier verlief bei wunderschönem Wetter und Dank dem Schiedsrichter Manfred VIETZE unfallfrei und fair. Am Ende konnte sich die Mannschaft aus Mistelbach den 1. Platz vor der Mannschaft Feuerwehr Voitsberg (Stmk.) sichern. Am 3. Platz landeten die Gradenberger Blacky´s (Stmk.) Die weiteren Ränge belegten Spillern, Pernersdorf, Deutsch Wagram und Hausbrunn.

Bei der Siegerehrung konnte die Familie von Hannes Mühlbauer und der Bürgermeister Karl WEBER begrüßt werden, welcher die Siegerehrung auch durchführte. Dagmar MÜHLBAUER war auf Grund einer Verletzung leider verhindert, wir möchten Ihr auf diesem Weg alles Gute und eine schnelle Genesung wünschen. Das Turnier klang in gemütlicher Runde aus.

Harald RAUTER

ergebnissliste.pdf [395 KB]

2009-11-21 Vereinsschnapsen des Uesv-Hadres


Am 21.11.2009, ab 18.00 Uhr, fand im Vereinshaus des UESV-Hadres, dass alljährliche Vereinsschnapsen, mit anschließenden Wildessen statt. Es konnten heuer eine sehr hohe Teilnehmerzahl begrüßt werden, welche um den Titel „Schnapserkönig des UESV-Hadres“, spielten. Es befanden sich auch zwei Damen unter den Teilnehmern.

Es musste Jeder gegen Jeden schnapsen, wobei der Gewinner des Spiels einen Punkt bekam.

Während des Turniers durfte auch der Bürgermeister Karl WEBER begrüßt werden, welcher zum Anlass seines Geburtstages am 20.11.2009, an alle Anwesenden eine Runde ausgab. Wir gratulieren auf diesem Wege nochmals recht herzlich.

Im Laufe des Turniers konnte sich Willibald ERNST mit 12 Spielpunkten des Titel sichern und einen wunderschönen Geschenkskorb, als ersten Preis entgegen nehmen. Die Plätze 2 – 4 wurden auf Grund von Punktegleichheit von 10 Spielpunkten ausgespielt. Dabei konnte sich Gottfried LEHNINGER den 2. Platz und Erwin STÄDTNER den 3. Platz sichern und ebenfalls einen Geschenkskorb als Preis entgegen nehmen.

Alle anderen Teilnehmer erhielten Getränkegutscheine. Den 16. Platz belegte Monika DORFMEISTER mit 5 Spielpunkten und erhielt als Trostpreis eine überdimensionale Holzschraube und natürlich ebenfalls einen Getränkegutschein.

Anschließend an die Siegerehrung wurden die, von den Damen des Vereines (Hildegard LEHNINGER und Gabriele LEEB) hervorragend zubereiteten Wildgerichte verzerrt und der von Erwin STÄDTNER gespendete Sturm, aus eigener Produktion verkostet.

Ich möchte mich als Obmann beiden Vereinsdamen einerseits für ihre Hilfe beim Turnier, anderseits für die Teilnahme der Mitglieder des UESV-Hadres, am Turnier recht herzlich bedanken. Natürlich möchte ich auch allen Siegern des Turniers nochmals gratulieren.





Harald RAUTER

(Obmann)

2009-11-21 Österreich-Cup Weitenbewerb

Spitzenleistung des Jugendspielers Jürgen FIEDLER vom UESV-Hadres

Am 21.11.2009 und 22.11.2009 fanden auf der Weitenanlage des ESV WINKLARN der 3. Und 4. Durchgang des 16. Österreich –Cup 2009, statt.

Dabei waren die beiden Jugendspieler des UESV-Hadres, Rene KAUFMANN (U 19 ) und Jürgen FIEDLER (U 16) startberechtigt. Rene KAUFMANN konnte leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen.

Jürgen FIEDLER welcher nach den ersten beiden Durchgängen im hinteren Drittel der Wertung lag, konnte sich durch seine derzeitige aufsteigende Form, jedoch in den letzten beiden Durchgängen, so steigern, dass er mit zwei Wertungsschüssen von 99,65m (6.) und 99,54 (4.) in der Gesamtwertung den 5. Platz. belegt und sich somit für den Österreichkader qualifizieren konnte. Nunmehr kämpft Jürgen FIEDLER um die Qualifikation in das österreichische Nationalteam.

Der UESV-Hadres wünscht ihm dabei alles Gute.





Harald RAUTER

(Obmann)

2009-11-07 NÖ Landesmeister im Weitenbewerb

Hadreser Stockschützen holen sich bei den Landesmeisterschaften im Weitenbewerb 3 Landesmeistertiteln

Am 07.11.2009 fanden auf der Weitensportanlage des ESV Winklarn die Landesmeisterschaften 2009, im Weitenbewerb statt.

Für den UESV-Hadres gingen die beiden Jugendspieler des UESV-Hadres Rene KAUFMANN und Jürgen FIEDLER, an den Start.

Als erster Bewerb wurde die Klasse Jugend U 16 mit Beteiligung von Jürgen FIEDLER durchgeführt, wobei sich dieser mit seiner hervorragenden Form und einer Weite von 110,3m den Landesmeistertitel 2009 in seiner Klasse sicherte.

Danach folgten die Bewerbe Jugend U 19 und Junioren 23 an welchen Rene KAUFMANN teilnahm. In der Klasse Jugend U 19 gewann Rene KAUFMANN mit einer Weite von 100,63m den Landesmeistertitel 2009. Dank seiner ausgezeichneten Form konnte sich Rene KAUFMANN auch beim Bewerb der Junioren 23, mit einer Weite von 98,27m durchsetzen und sich auch in dieser Klasse den Landesmeister-titel 2009, sichern.

Der UESV-Hadres, allen voran Obmann Harald RAUTER ist stolz die beiden Sportler in seinen Reihen zu haben und gratuliert, ebenso wie Bürgermeister Karl WEBER und der Bezirksobmann der Bezirksgruppe Weinviertel, Ernst PILLGRUBER den Landesmeistern 2009 recht herzlich zu Ihren großartigen Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg auf Ihrem sportlichen Weg sowie Ihrem weiteren Lebensweg.

2009-08-15 Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterschaft 2009 des UESV-Hadres

Am 15.08.2009 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr, wurde auf der Asphaltstockanlage des UESV-Hadres, die diesjährige Vereinsmeisterschaft, ausgetragen.

Bei strahlenden Sonnenschein und Höchsttemperaturen, haben sich die Stocksportler des UESV-Hadres, im Zielschießen gemessen. Es wurden zwei Durchgänge durchgeführt, welche zusammengezählt wurden. Es gab eine Herrenwertung, eine Damenwertung und eine Jugendwertung.

Herrenwertung: 1. Platz 2.Platz 3.Platz

Helmut LEEB Erwin STÄDTNER Reinhard NEMETH
244 Punkte 203 Punkte 192 Punkte


Damenwertung: 1. Platz 2. Platz 3. Platz

Andrea KUDLER Gabriele LEEB Theresia HACKER
233 Punkte 114 Punkte 89 Punkte


Jugendwertung: 1. Platz 2.Platz 3. Platz

Daniel ÖSTERREICHER Jürgen FIEDLER Rene KAUFMANN
192 Punkte 143 Punkte 141 Punkte


Bei der Siegerehrung durfte auch der Bürgermeister von Hadres Herr Karl WEBER begrüßt werden, welcher in weiterer Folge auch die Siegerehrung durchführte.

Nach der Siegerehrung wurde noch ein paar Stunden in fröhlicher Runde gefeiert, wobei unser „Vereinsengerl“ Hilde LEHNINGER für das leibliche Wohl sorgte.

Als Obmann gratuliere ich den frischgebackenen Vereinsmeistern sowie allen anderen Gewinnern.







2009-04-18 Hannes Mühlbauer Gedenkturnier

Am 18.04.2009 veranstaltete der UESV-Hadres das 2. Hannes Mühlbauer Gedenkturnier 2009. Es nahmen 9 Mannschaften daran teil, wobei eine Mannschaft aus der Voitsberg/Stmk. angereist war. Leider spielte das Wetter nicht so mit, sodass der Wettkampf zweimal kurz unterbrochen werden musste, um die Bahnen abtrocknen zu lassen. An dieser Stelle möchte sich der Vorstand des UESV-Hadres bei den teilnehmenden Mannschaften für ihre entgegengebrachte Geduld bedanken. Nur dadurch war es möglich den Wettkampf auch zu Ende zu bringen.
Die Mannschaft aus Voitsberg konnte sich im Verlauf des Turniers klar absetzen und belegte schlussendlich mit 14 Punkten den ersten Platz. Gefolgt von der Mannschaften Spillern II und Zellerndorf. Die weiteren Platzierungen belegten Hollabrunn, Hausbrunn, Pernersdorf, Spillern I, Gross und Hadres.
Bei der Siegerehrung konnten der Vizebürgermeister Karl SCHNITZER sowie Monsignore Dechant Willibald STEINER und Dagmar MÜHLBAUER begrüßt werden und welche in weiterer Folge zusammen mit dem Obmann Harald RAUTER die Siegerehrung durchführten.
Nach der Siegerehrung bedankte sich der Obmann bei seinen Mitgliedern und Helfern, welche die Austragung des Turniers möglich machten und überreichte den Damen des Vereines einen Blumenstrauß als kleines Dankeschön.
Danach wurde die Verlosung der gespendeten Sachpreise durchgeführt.
Der Vorstand des UESV-Hadres möchte sich auch bei allen Besuchern und Sponsoren der Veranstaltung bedanken und hofft auf ein Wiedersehen im Jahr 2010.


Harald RAUTER
(Obmann)

2009-10-18 Ehrung für Rene Kaufmann

Ehrung für Rene KAUFMANN durch den Niederösterreichischen Eisstocksportverband

Am 18.10.2009 wurde Rene KAUFMANN, Jugendspieler des UESV-Hadres, bei der ordentlichen Jahreshauptversammlung des Landesverbandes des Niederösterreichischen Eisstocksportverbandes, in Traisen geehrt.

Die Ehrung wurde Ihm auf Grund seiner hervorragenden Leistungen im Bereich des Weitenbewerbes in der Klasse U/16, vor allem aber wegen der Teilnahme an der Europameisterschaft und dem Erreichen des 6. Platzes an der Europameisterschaft, verliehen.

Es wurde ihm seitens des Niederösterreichischen Eisstocksportverbandes Dank und Anerkennung für seine sportliche Leistung ausgesprochen.

Der UESV-Hadres gratuliert dem jungen Sportler Rene KAUFMANN ebenfalls zu dieser Ehrung und bedankt sich für seinen Einsatz und Ehrgeiz, im Bereich des Stocksportes und für die Vertretung des UESV-Hadres, bei nationalen sowie internationalen Wettkämpfen.

Abschließend möchte ich von dieser Stelle, dem Weitenfachwart des Niederösterreichischen Eisstocksportverbandes, Herrn Walter PICHLER recht herzlich für seine Unterstützung in allen Bereichen bedanken und hoffe noch auf eine lange Zusammenarbeit mit Ihm.





Harald RAUTER

(Obmann UESV-Hadres)

2009-05-30 Hochzeit von Raini und Regina

Reinhard Nemeth und Regina Korger haben am 30.05.2009 am Standesamt Retz geheiratet.
Herzlichen Glückwunsch dem frisch vermählten Paar und alles Gute für den weiteren Lebensweg wünscht Euch der UESV - Hadres

2009-05-03 Staatsmeisterschaft Weitenbewerb U-16

Großartiger Erfolg für Hadreser Stockschützen bei den österreichischen Meisterschaften im Weitenbewerb in der Klasse Jugend U/16


Am 03.05.2009 fande in Wolfau/Bgld. die österreichische Meisterschaft im Weitenbewerb statt. Dabei durften die zwei Hadreser Jugendspieler Rene KAUFMANN und Jürgen FIEDLER in der Klasse Jugend U 16, nach der Qualifikation bei den Landesmeister-schaften, für Niederösterreich an den Start gehen.
Rene KAUFMANN zeigte sich wieder in ausgezeichneter Form. Im Lauf der fünf Durchgänge konnte sich Rene KAUFMANN, mit einer Weite von 118,62m, vor Alexander HOCHSTÖGER (114,67), den zweiten Platz sichern und sich somit den Vizemeistertitel holen. Zugleich konnte er sich mit diesem 2. Platz, zum Ländervergleich, welcher am 23.05.2009 ebenfalls in Wolfau/Bgld. stattfindet, für das österreichische Nationalteam U 16 qualifizieren.
Auch der zweite Stockschütze des UESV-Hadres, Jürgen FIEDLER erzielte mit einem ausgezeichneten 8. Platz und einer Weite von 91,17m ein respektables Ergebnis verfehlte jedoch die Qualifikation zum Ländervergleich nur knapp.
Der UESV-Hadres gratuliert beiden Sportlern zu Ihren erzielten Erfolgen und wünscht Ihnen auf ihrem weiteren sportlichem Weg sowie dem weiteren Lebensweg alles Gute.


Harald RAUTER
(Obmann)
0905.0220oem20weit20u1620endergebnis.pdf [42 KB]

2009-04-18 Nö.Landesmeisterschaft im Weitenbewerb

Hadreser Stockschützen bei den NÖ - Landesmeisterschaften im Weitenbewerb wieder in Spitzenform.

Am 18.04.2009 fanden auf der Stocksportanlage in Mistelbach die NÖ - Landesmeisterschaften im Weitenbewerb 2009 statt. Vom UESV-Hadres waren die beiden Jugendspieler Rene KAUFMANN und Jürgen FIEDLER am Start. Wobei Rene KAUFMANN in den Klasse Jugend U 16 und Jugend U 19 startete. Jürgen FIEDLER nahm beim Bewerb Jugend U 16 teil.

Rene KAUFMANN belegte als Titelverteidiger in der Klasse Jugend U 16 mit einer Weite von 107,80 m wiederum den ersten Platz und sicherte sich somit den NÖ-Landesmeistertitel 2009.
Jürgen FIEDLER zeigte bei diesen Meisterschaften ebenfalls auf und konnte sich mit einer Weite von 74,79 m hinter HÖCHSTÖGER Alexander USC Grafenschlag) den dritten Platz erreichen.

In der Klasse Jugend U 19 belegte Rene KAUFMANN mit einer Weite von 95,73 m hinter GRUBER Bernhard (ASKÖ Olympia Gloggnitz) den zweiten Platz.

Beide Jugendspieler des UESV-Hadres zogen somit das Ticket für die österreichischen Meisterschaften, welche am 02. und 03.05.2009 in Wolfau im Burgenland stattfinden.

Der Vorstand des UESV-Hadres möchte sich auf diesem Weg auch beim Weitenfachwart des NÖ-Landesverbandes Walter PICHLER für seinen Einsatz im Bereich der Jugendarbeit und seiner entgegengebrachten Hilfe für unseren Verein recht herzlich bedanken.

Wir wünschen beiden Stockschützen weiterhin so große sportliche Erfolge, sowie alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.



Harald RAUTER
(Obmann)

2009-03-28 Ordenliche Genereralversamlung



Am 28.03.2009 fand in 2053 Alberndorf, beim Vereinwirt „KARLWIRT“ die ordentliche Hauptversammlung des UESV-Hadres statt. Es konnte auch der Bürgermeister von Hadres, Herr Kar WEBER begrüßt werden.

Der Obmann führte die Begrüßung durch und eröffnete die Sitzung mit einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder Hannes MÜHLBAUER, Roland RACHBAUER und Josef DALLAMASSL.

Als nächsten Punkt trug der Obmann den Tätigkeitsbericht 2008 vor:
Der UESV-Hadres veranstaltet im Jahr 2008 19 eigene Veranstaltungen (Sauschädlschießen, Maskenschießen, Vereinsmeisterschaft, Turnier, RWT, Feuerwehrturnier, Schnapsturneir usw.)
Zudem wurde 2008 ein Bericht über den Verein im ORF ausgestrahlt.
Von Mitgliedern wurden im Jahr 2008 insgesamt 15 Turniere anderer Vereine besucht, wobei bei 13. Turnieren ein Platz unter den ersten 9 Mannschaften erreicht wurde.
Der Vorstand des UESV-Hadres, hielt im Jahr 2008, 8 Sitzungen ab.
Im Jahr 2008 wurden insgesamt 44 Trainings abgehalten.
Es wurden 7 Veranstaltungen anderer Organisationen (Feuerwehren) besucht, darunter FF Untermarkersdorf, FF Hadres, FF Baumgarten und FF Voitsberg.
3 Mannschaften nahmen bei der WLM 2007/2008 teil und erreichten am Ende der Meisterschaft die Plätze 6, 11 und 16.
Aus der Jugendmannschaft des UESV konnte sich im Frühjahr 2008 Rene KAUFMANN beim Weitensport durchsetzen. Seine bisherigen Erfolge: Bezirksmeisterschaft Sommer: 1. Platz
Landesmeisterschaft Sommer: 1. Platz
Österreichische Meisterschaft: 3. Platz
Ländervergleichskampf: 2. Platz
Österreich-Cup (4. Durchgänge) 2. Platz
Landesmeisterschaft Winter U16 1. Platz
Landesmeisterschaft Winter U19 2. Platz
Landesmeisterschaft Winter U16 3. Platz
Österreichische Meisterschaft Winter 3. Platz
Qualifikation zur Europameisterschaft 1. Platz
Europameisterschaft 2009 6. Platz
im Herbst 2008 begann dann Jürgen FIEDLER ebenfalls mit dem Weitensport und erreichte bei der Landesmeisterschaft Winter den 3. Platz
Insgesamt errechnet haben 864 Personen mit einem Zeitaufwand von 1800 Stunden, beigetragen den Verein zu unterstützen. Dafür möchte ich nochmals meinen Dank und Annerkennung aussprechen.

Danach wurden einige Mitglieder des UESV-Hadres geehrt. Allen voran der Jugendspieler Rene KAUFMANN, welcher auf Grund seiner hervorwagenden Leistungen im Bereich des Weitensportes das bronzene Ehrenzeichen der Sportunion Österreich, sowie das bronzene Ehrenzeichen des UESV-Hadres verliehen bekam.
Weiters wurden die Mitglieder Wilfried ERNST, Werner WINISCH, Daniel ÖSTERREICHER, Josef GRAF, Maria LANDSTEINER mit dem bronzenen Ehrenzeichen des UESV-Hadres ausgezeichnet.

Der Vorstand des UESV-Hadres bedankt sich bei allen Mitgliedern für die Mitarbeit im Verein und wünscht allen Geehrten viel Glück und Erfolg auf dem weiteren Lebensweg.

Harald RAUTER, Obmann



Ehrungen 2009

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

2009-02-15 Narrentreiben beim UESV-Hadres

Narrentreiben beim UESV-Hadres

Am 15.02.2009 wurde auf der Stocksportanlage des UESV-Hadres, dass alljährliche
Maskenschießen durchgeführt. Gegen 14.00 Uhr trafen sich die Mitglieder des Stockvereines,
um den Fasching 2009 zu feiern. Aus den Anwesenden, wurden zwei Gruppen gebildet und in weiterer Folge eine „wilde Knödelpartie“ geschossen. Zu diesem Zweck wurde versucht, so nahe als möglich zu einer viereckigen Holzdaube zu kommen. Bei dieser Art des Stockschiessens, zählt das eingezeichnete Spielfeld nicht, sondern es wird immer weiter auf die Daube geschossen. Jene Mannschaft welchen einen Stock ihrer Mannschaft näher an der Daube platzieren kann, hat einen Punkt gewonnen.
Die gewählten Mannschaften wurden in Hadres I mit dem Moar Alexandra KUDLER und Hadres II unter der Führung von Erwin STÄDTNER geteilt. Nach einem spannenden Wettkampf, konnte Hadres I einen knappen Sieg feiern.
Nach dem Knödelschiessen gab es ein geselliges Zusammensein im Vereinshaus, wo unsere Hilde LEHNINGER für das leibliche Wohl der Schützen sorgte.
Auch der Präsident des Vereines und Bürgermeister der Großgemeinde Hadres, Herr Karl WEBER, konnte bei der Veranstaltung begrüßt werden.



Harald RAUTER
(Obmann)

2009-01-11 Meisterschaften im Weitenbewerb

Großartige Erfolge der jungen Stockschützen des UESV-Hadres.

Zwei Stockschützen aus der Jugendmannschaft des UESV-Hadres konnten bei den österreichischen Meisterschaften im Weitenbewerb, in der Klasse U 16, am 11.01.2009, am Weissensee in Kärnten triumphieren.
Rene KAUFMANN konnte mit einer Weite von 149,37m den dritten Rang erreichen und nimmt nunmehr, als Mitglied der österreichischen Nationalmannschaft, am 07.02.2009, an der Europameisterschaft teil.
Jürgen FIEDLER erreichte nach seiner Qualifikation zur österreichischen Meisterschaft, mit einer Weite von 106,72m den großartigen 8. Rang und ist somit im Sommer, bei den Landesmeisterschaften 2009, wieder ein Fixstarter.
Wir gratulieren den beiden Stockschützen aufs herzlichste und wünschen weiterhin viel Erfolg und unfallfreie Teilnahme an den Bewerben.
Vor allem halten wir Rene KAUFMANN für sein Debüt in der österreichischen Nationalmannschaft und der Teilnahme an der Europameisterschaft 2009, ganz fest die Daumen.


Harald RAUTER, Obmann

2008-11-22 15. Österreichischen – Cup im Weitenbew

Rene Kaufmann (NÖ) Thomas Huber (S) Maximilian Zwickel (Stmk)

Hadreser Stockschützen beendeten den 15. Österreichischen – Cup im Weitenbewerb, mit hervorragenden Leistungen.



Am 22.11.2008 und am 23.11.2008 wurde der dritte und vierte Durchgang des 15. Österreich Cup im Weitenbewerb, in Winklarn ausgetragen. Die beiden Stockschützen Rene KAUFMANN und Jürgen FIEDLER, gingen in der Klasse U 16, für den UESV-Hadres an den Start.

Rene KAUFMANN belegte im 3. Durchgang am 22.11.2008 mit einer Weite von 94,52m den zweiten Platz. Jürgen FIEDLER konnte sich bei seinem ersten nationalen Bewerb, mit einer Weite von 66,28m auf den sechsten Platz schießen.
Im vierten und letzten Durchgang des Österreich Cup, zeigten die beiden niederösterreichischen Stockschützen gute Nerven, ihre ausgezeichnete Form und ihr großartiges Talent. Wie am Vortag belegte Rene KAUFMANN mit 120,01m den zweiten und Jürgen FIEDLER mit einer Weite von 89,88m den sechsten Platz.

In der Gesamtwertung konnte Rene KAUFMANN somit seinen 2. Platz mit 398,01m absichern. Jürgen FIEDLER wurde nach nur zwei bestrittenen Durchgängen, mit einer Gesamtweite von 156,16m, Gesamtsechster.

Nach Abschluss des 15. Österreich Cup im Weitenbewerb hat sich Rene KAUFMANN als auch Jürgen FIEDLER für die Staatsmeisterschaft 2009, am 11.01.2009 am Weißensee in Kärnten qualifiziert.
Rene KAUFMANN ist seinem großen Ziel, der Teilnahme an der Europameisterschaft 2009, wieder einen Riesenschritt näher gekommen.

Wir wünschen beiden Stockschützen weiterhin so große sportliche Erfolgen, sowie alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.



Harald RAUTER
(Obmann)
e2008woecu16.pdf [44 KB]

2008-11-08 Landesmeisterschaften in Weitschiessen

Rene Kaufmann & Jürgen Fiedler


Höhenflug der Stocksportler aus Hadres bei den Landesmeisterschaften 2008
im Weitschießen – Stocksport, in Winklarn.



Am 08.11.2008 fanden auf der Stocksportanlage in Winklarn, die Landesmeisterschaften 2008 im Weitschießen – Stocksport statt.

In der Klasse Jugend U 16 starteten für den UESV-Hadres, der Hadreser Rene KAUFMANN und der Haugsdorfer Jürgen FIEDLER. Nach fünf Durchgängen konnte sich Rene KAUFMANN mit der Tagesbestweite von 128,52m an die Spitze setzen und holte sich durch seine großartige Leistung, wie schon 2007 den Landesmeistertitel. Für Jürgen FIEDLER war dies der erste Landesbewerb und er schaffte mit einer hervorragenden Leistung ebenfalls einen Spitzenplatz. Mit einer Weite von 96,30m landete er hinter HÖCHSTÖGER Alexander vom USV Grafenschlag (100,28m) auf Platz Drei.

Rene KAUFMANN ging in der Klasse Jugend U19 und der Klasse Junioren U 23 ebenfalls an den Start. In beiden Klassen gelang ihm eine Platzierung unter den ersten Dreien. In der Klasse Jugend U 19 belegte er hinter Bernhard GRUBER vom ASK Olympia Gloggnitz (100,07m) mit einer Weite von 81,22m den zweiten Platz und verwies Marcel NENNING vom ESV Union WINKLARN (78,77m) auf den dritten Platz.

In der Klasse der Junioren U 23 machte Rene KAUFMANN ebenfalls auf sich aufmerksam und schoss sich mit einer Weite von 81,64m, hinter Stefan WEISSENBÖCK vom ESV Türnitz (116,25m) und Marcel NENNING vom ESV Union Winklarn (82,91m), auf den dritten Gesamtplatz. Er verpasste den zweiten Platz damit nur um 1,27cm.

Mit dieser Spitzenleistung qualifizierte sie Rene KAUFMANN für den Kader bei der österreichischen Staatsmeisterschaft am 10. und 11.01.2009 in Kärnten. Aber auch Jürgen FIEDLER kam dieser Nominierung, durch sein Spitzenergebnis einen Riesenschritt näher.

Wir gratulieren den beiden Stockschützen auf das herzlichste und wüschen weiterhin viel Erfolg auf ihrem sportlichen Werdegang und ihrem weiteren Lebensweg.

Harald RAUTER
(Obmann UESV-Hadres)

2008-10-25-26 Österreich-Cup im Weitschießen

Wieder großartige Leistung des jungen Stocksportler´s Rene KAUFMANN aus Hadres!

Am 25. und 26. Oktober 2008, fand in Stanz im Mürztal (Steiermark) der erste Durchgang des Österreich-Cup im Weitschießen statt. Zugleich war dies der erste Teil für die Qualifikation zur Europameisterschaft 2009. Der Jugendspieler des UESV-Hadres, Rene KAUFMANN, nahm in der Klasse U 16 bei diesem Wettbewerb teil. Der Wettbewerb erstreckte sich über zwei Tage, wobei Rene K. beim ersten Bewerb, am 25.10.2008 den großartigen 2. Platz belegte. Dies gelang ihm mit einer Weite von 91,36m. Er musste sich nur dem Salzburger Thomas HUBER (94,36m) geschlagen geben. Dem dritten Maximillian ZWICKEL (Stmk), welcher eine Weite von 79,42m schaffte, nahm Rene K. somit 11,94m ab.
Der zweite Durchgang des Bewerbes am 26.10.2008 brachte dem Hadreser wieder einen vollen Erfolg, wobei sich die Sieger des Vortages wieder das Potest teilten. Erster wurde wiederum Thomas HUBER mit 97,41m, Rene KAUFMANN mit 92,12m und Maximillian ZWICKEL mit 74,08m.
Mit diesem großartigen Erfolg kam Rene KAUFMANN nicht nur der Teilnahme der Europameisterschaften 2009 einen Schritt näher, sondern er qualifizierte sich als Fixstarter für das Österreichische Nationalteam., bei allen anderen Bewerben.
Die nächsten Wettkämpfe des jungen Stockschützen, vom UESV-Hadres finden bereits am 08.11.2008 (Landesmeisterschaft) und am 22. und 23.11.008 Österreich-Cup (3. und 4. Durchgang) in Enns (Oberösterreich), wo Rene KAUFMANN als derzeit Gesamt-zweiter in den Wettkampf geht, statt.
Zu guter letzt hat Rene KAUFMANN am 10. und 11.01.2009 den letzten Bewerb vor den Europameisterschaften 2009 zu absolvieren, wo 5 Teilnehmer (U 16) aus Österreich an den Start gehen dürfen, zu absolvieren.
Wir wünschen dem jungen Talent aus dem Weinviertel zu diesen Bewerben alles Gute und viel Erfolg.





Harald RAUTER
(Obmann des UESV-Hadres)
e2008woecu161.pdf [52 KB]
e2008woecu162.pdf [52 KB]

Rene Kaufmann mit seinen Pokalen

2008-09-20-21 Polt-Turnier

Polt-Turnier und Frühschoppen des UESV-Hadres am 20.09- u. 21.09.2008





Am 20.09.2008 um 09.00 Uhr, wurde das diesjährige Polt-Turnier des UESV-Hadres eröffnet. Dabei durften Mannschaften aus der Steiermark, dem Waldviertel, Wien-Umgebung und natürlich auch, aus dem Bezirk Hollabrunn begrüßt werden. Leider spielte das Wetter nicht so mit, wie die angetretenen Mannschaften. Trotz leichtem Nieselregen kämpften die Mannschaften tapfer um den Turniersieg.
Nach Turnierende stand folgendes Ergebnis fest:

Platzierung Punkte Quotient

Feuerwehr Voitsberg 14 2,088
Korneuburg 12 1,360
Groß-Gerungs 10 1,103
Zellerndorf 10 1,068
Hollabrunn 7 1,267
Gradenberger Blacky´s 6 1,086
Stockerau 6 0,664
Pernersdorf 5 0,803
Hadres 2 0,379

Nach der Siegerehrung wurde die Verlosung durchgeführt und in weiterer Folge, noch eine Knödelpartie gestartet, welche sehr ausgeglichen zu Ende ging.
Der Ausklang dieses Tages fand in Elisabeth und Erwin STÄDTNER´s Keller statt, wo in fröhlicher Runde gefeiert wurde.

Am 21.09.2008 nach dem Kirchgang wurde der Frühschoppen des UESV-Hadres eröffnet. Dieser musste leider wetterbedingt in der Grenzlandhalle Hadres durchgeführt werden. Dies tat der guten Stimmung trotzdem keinen Abbruch, zumal die Dorfkappelle Hadres, unter der Leitung des Kapellmeisters Franz SCHÖNAUER, für die musikalische Umrahmung sorgte. Es durfte auch zwei Geburtstagskindern gratuliert werden, Herrn Harald SPONNER (nachträglich zum 40er) und Herrn Gerhard GASSELICH (zum 65er). Es wurde bis in die späten Nachmittagsstunden gefeiert.

Der UESV-Hadres möchte sich auf diesem Weg bei der Gemeinde Hadres allen voran Herrn Bürgermeister Karl WEBER, allen teilnehmenden Mannschaften, allen Besuchern unserer Veranstaltungen und bei allen Sponsoren für die großzügige Unterstützung unseres Vereines bedanken.

Ich als Obmann möchte mich bei allen Helfern und anwesenden Mitgliedern für die hervorragende Mitarbeit, welche für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen notwendig war, recht herzlich bedanken.

Mehr Bilder der Veranstaltungen gibt es auf unserer Homepage
www.uesv-hadres.at zu sehen, wir würden uns über Ihren Besuch und Eintrag ins Gästebuch sehr freuen.




Harald RAUTER, e.h
(Obmann)

2008-06-14Landesvergleich Weitschießen

Ländervergleich 2008 im Weitschießen – Jugendklasse U 16
Fridolfing (GER), 14.06.2008



Von 13.06.2008 bis 15.06.2008, fanden in Fridolfing (Bayern) der Europacup sowie ein Ländervergleichskampf im Weitschießen statt. Zu diesem Wettbewerb hat sich auf Grund seiner hervorragenden Leistungen, der Jugendspieler des UESV- Hadres, Rene KAUFMANN qualifiziert. Im Einzelbewerb konnte Rene KAUFMANN den ausgezeichneten 5. Platz, mit einer Weite von 108,92m erringen. Dies bedeutete gleichzeitig die zweitgrößte Weite der sechs österreichischen Teilnehmer.

1. Platz KOHLMANN Thomas SV Stauf (GER) 124,62m
2. Platz SEBER Christian EV Mühlbach (AUT) 117,98m
3. Platz LUDWIG Nico SG Franken Sennfeld (GER) 115,61m
4. Platz ANGERMAIER Josef EC Bad FEILNBACH (GER) 111,23m
5. Platz KAUFMANN Rene UESV- Hadres (AUT) 108,92m
6. Platz HÖFLECHNER Manuel SV Kleinsölk (AUT) 104,46m

die weiteren Platzierungen der Österreicher:
14. Platz ZWICKL Maximilian ESV Sebersdorf
15. Platz WEISS Christoph EV Schwarzach – Markt
16. Platz HUBER Thomas EV Bruck



In der Mannschaftswertung konnte sich das österreichische Team (Christian SEBER, Rene KAUFMANN und Manuel HÖFLECHNER) mit einer Gesamtweite von 331,36m, hinter Deutschland den zweiten Platz sichern.



1. Platz Deutschland 351,46m
KOHLMANN Thomas 124,62m LUDWIG Nico 115,61m ANGERMAIER Josef 111,23m
(SV Stauf/Bayern) (SG Franken Sennfeld/Bayern) (EC Bad Feilnbach/Bayern)



2. Platz Österreich 331,36m
SEBER Christian 117,98m KAUFMANN Rene 108,92m HÖFLECHNER Manuel 104,46m
(EV Mühlbach/Salzburg) (UESV-Hadres/Niederösterreich) (SV Kleinsölk/Steiermark)





3. Platz Italien 267,58m
ALBER Michael 91,56m SEIDNER Maximilian 89,94m GUALDI Tobias 267,58m
(EV Forst/Südtirol-Italien) (EV Forst/Südtirol-Italien) (AESV Terlan/Südtirol-Italien)





Die Mitglieder des UESV – Hadres wünschen Rene KAUFMANN zu seinem großartigen Ergebnis, sowie allen Teilnehmern dieses Bewerbes, alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Harald RAUTER
(Obmann UESV – Hadres)

2008-05-24 Vereinsmeisterschaft

Am 24.05.2008 in der Zeit von 09,00 Uhr bis 15.00 Uhr, wurde auf der Anlage des UESV-Hadres die Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Dabei waren vier Durchgänge zu absolvieren, wobei es darauf ankam die meisten Punkte zu erreichen. Es wurde in drei Gruppen angetreten. Bei den Jugendspielern konnte sich Rene Kaufmann an die Spitze setzen. Die Damenwertung konnte Gabriele LEEB für sich entscheiden. Bei den Herren konnte sich Harald RAUTER den Vereinsmeistertitel sichern. Natürlich wurde während der Veranstaltung durch die Kantinenchefin Hilde LEHNINGER, auf das leibliche Wohl der Spieler geschaut. Am Abend wurde die Siegerehrung im Kastaniengarten beim Karlwirt in Alberndorf durchgeführt. Die Sieger der verschiedenen Klassen erhielten zusätzlich zu dem Siegerpokal, einen Wanderpokal. Die erreichten Plätze, wurden bis in die späte Nacht gefeiert.

Die Endergebnisse der einzelnen Bewerbe:

Jugend:

1.) Rene KAUFMANN
2.) Daniel ÖSTERREICHER
3.) Raffael BAAR
4.) Alexandra KUDLER
5,) Jürgen BAUMGARTNER
6,) Manuel MIKLOS

Damen:

1.) Gabriele LEEB
2.) Andrea KUDLER
3.) Sonja STRAUSS
4.) Hilde LEHNINGER

Herren:

1.) Harald RAUTER
2.) Erwin STÄDTNER
3.) Helmut LEEB
4.) Reinhard NEMETH
5.) Erich LANDSTEINER
6.) Alois SEMMELMAYER
7.) Ing. Gerwich KUDLER
8.) Manfred VIETZE
9.) Jürgen NEMETH
10.) Karl GLANZ
11.) Wilfried ERNST

Harald RAUTER
(Obmann)

Staatsmeisterschaft Jugend U-16 Ternitz

Landesmeisterschaft im Weitschießen in Ternitz

Landesmeister 2008 im Weitschießen kommt aus Hadres !

Nachdem Rene Kaufmann am 13.04.2008 die Bezirksmeisterschaft im Weitschießen,
welche in Mistelbach stattgefunden hat, als Bezirksmeister beenden konnte, nahmer am
19.04.2008 an der Landesmeisterschaft in Ternitz teil. Rene Kaufmann konnte auch die Landesmeisterschaften mit einem Schuss über 84,97m für sich entscheiden und ist somit Landesmeister 2008. Nunmehr nimmt er am 04.05.2008 an den
Bundesmeisterschaften/Staatsmeisterschaften, welche ebenfalls in Ternitz stattfinden teil.
Wir wünschen ihm zu dieser Teilnahme alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Harald RAUTER

(Obmann UESV- Hadres)

Bezirksmeisterschaft im Weitschießen

Am 13.04.2008 fand bei traumhaften Wetter-und Bahnbedingungen die Bezirksmeisterschaft Weinviertel,im Weitschießen in Mistelbach statt. Es konnten sich bei dem regen Teilnehmerfeld die Schützen des UESV-Hadres besonders hervorheben. Im Bewerb Herrn allgemeine Klasse konnte sich Reinhard NEMETH mit Platz 4 einreihen. Im Damenbewerb konnte Andrea KUDLER den Vizebezirksmeister erreichen.Weiters nahm
Helmut LEEB am Bewerb teil,welcher nur knapp einen Rang unter den ersten drei versäumte.Besonders erfreulich jedoch war das Abschneiden des Jugendspielers Rene KAUFMANN,erkonnte sich mit einer grandiosen Leistung im U18 Bewerb den Vizemeister und im U16 Bewerb den Bezirksmeistertitel sichern. Damit hat sich Rene KAUFMANN am 19.04.2008 für die Landesmeisterschaft,imWeitschießen in Ternitz qualifiziert.
Der UESV Hadres wünscht allen teilgenommenen Schützen,besonders jedoch Rene KAUFMANN alles Gute und weiterhin viel Erfolg.


Harald RAUTER
(Obmann UESV-Hadres)

Protokoll der Jahreshauptversammlung am 29.03.2008

Sitzungsbeginn: 20.05 Uhr
Sitzungsende: 21.15 Uhr

Sitzungspunkte:

Begrüßung der Vereinsmitglieder und des Hrn. Bürgermeister Karl WEBER durch den Obmann Bericht des Obmannes über das abgelaufene Jahr und Rückblick auf die endende Periode als Obmann. Der Obmann bedankte sich bei allen Mitgliedern für die hervorragende Leistung und Mitarbeit während der letzten beiden Jahre und unterstrich besonders, dass der UESV-Hadres zahlreiche Veranstaltungen durchführte, welche Dank der Mitglieder und Helfer immer ein voller Erfolg waren. Besonders bedankte er sich beim Bürgermeister Karl WEBER sowie dem Gemeindevorstand Hadres, für die Unterstützung der letzten Jahre. Der Kassabericht wurde von der Kassierin Andrea KUDLER vorgebracht und von den beiden Kassenprüfern Hilde LEHNINGER und Roland RACHBAUER entlastet, wobei auch eine einstimmige Entlastung der Mitglieder folgte. Als neue Kassaprüfer wurden.) Regina KORGER
.) Otto FIEDLER
gewählt.

In weiterer Folge übernahm der Bürgermeister und zugleich Präsident des UESV-Hadres den Vorsitz, um die Wahl durchzuführen. Die Wahl, welche mittels Handzeichen durchgeführt wurde, ergab folgendes Ergebnis:
Obmann: Harald RAUTER
Obmannstellvertreter: Erwin STÄDTNER

Der alte und neue Obmann nahm die Wahl an und übernahm wiederum die Sitzung und bat den Bürgermeister um seine Worte.
Karl WEBER gratulierte zum Wahlsieg und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die geleistet Arbeit und den sportlichen Leistungen. Zugleich jedoch bat er um weitere Mitarbeit in der Gemeinde und sportliche Vertretung der Gemeinde nach außen hin.

Danach wurde der neue Vorstand festgelegt und einstimmig angenommen:
Kassier: Andrea KUDLER
Kassierstellvertreter: Helmut LEEB
Schriftführer: Ing. Gerwich KUDLER
Schriftführerstellvertreter: Erich LANDSTEINER







als Mitglieder des erweiterten Vorstandes wurden:

Jugendtrainer: Roland RACHBAUER
Jugendtrainerstellvertreter: Reinhard NEMETH und Manfred VIETZE
Pressereferent: Gottfried LEHNINGER
1. Beisitzer: Karl GLANZ
2. Beisitzer: Willfried ERNST

bestimmt. Die Wahl der Jugendvertrauensmänner wird im April 2008 durchgeführt.
Meldung an die BH-Hollabrunn erfolgt durch den Schriftführer.

durchgeführte Ehrungen für langverdiente Mitglieder, welche besondere Leistungen für den Verein zeigten, wurden mit der bronzenen Ehrenmedaille des UESV-Hadres ausgezeichnet:
.) Ing. Gerwich KUDLER
.) Karl GLANZ
.) Otto FIEDLER
.) Christian REINGRUBER

Der Vorstand bedankt sich und wünscht alles Gute.

Auch wurde der Wirtin des Vereinsgasthauses Maria WEINWURM eine Urkunde sowie ein Blumenstock zum Anlass ihres 60. Geburtstages überreicht. Von der Jubilarin wurde die Hauptversammlung auf einige Liter guten Wein eingeladen.Der Vorstand bedankt sich und wünscht auf dem weiteren Lebensweg alles Gute.

Nunmehr wurden weitere Punkte und Anliegen besprochen:
.) der hervorragende Zwischenstand der WLM 2008/2009 (5. Platz Hadres II,
6 Platz Hadres I und 13. Platz Hadres III.

.) gemeldete Mannschaften für das 1. Hannes Mühlbauer Gedenkturnier am 19.04.2008,
(Hollabrunn, Voitsberg, Spillern (2x), Aspersdorf, Schöngrabern, Pernersdorf,
Inermanzing, Mistelbach und der ASKÖ Deutsch Wagram.

.) Durchführung und Speisen für das Turnier

.) Antrag des Schriftführerstellvertreters, dass bei Anschaffungen bei einer Summe von
€ 300.- ein Vorstandsbeschluss notwendig sein sollte. Dieser Antrag wurde einstimmig
angenommen.

9.) Schlusswort des Obmannes und Beendigung der Sitzung.



Harald RAUTER, e.h
(Obmann)

PS.: der Wahlsieg wurde in froher Runde noch gebührend gefeiert!!!

2018-04-14 Gottfried Lehninger Gedenkturnier

1. Gottfried Lehninger Gedenkturnier
Am 14.04.2018 fand bei herrlichem Wetter das 1. Gottfried Lehninger Gedenkturnier auf den Stockbahnen des UESV-Hadres statt.

Das Turnier wurde nach dem am 24.11.2017 verstorbenen Gottfried Lehninger, welcher Gründungsmitglied, langjähriger Schriftführer und Gönner des UESV-Hadres war benannt.

Es durften 7 auswärtige Mannschaften begrüßt werden wobei eine Mannschaft auch aus Stramberck (CZ) anreiste.

Schlussendlich setzte sich die Mannschaft des ESV Sierndorf (13 Punkte) gegenüber den Mödringer Stockprinzen 1 (11 Punkte) und der Mannschaft UESV-Hadres 1 (10 Spielpunkte) durch.

Die weiteren Platzierungen waren Gradenberger Blacky´s (Stmk.), ESV Rodingersdorf 1, UESV-Hadres 2, ESV Rodingersdorf 2, Mödringer Stockprinzen 2 und ESV Stramberck (CZ).

Für das leibliche Wohl sorgte Andreas GRNIA (Pulkautaler) mit einer frisch zubereiteten Kistensau, welche bei den Turnierteilnehmern ausgezeichneten Anklang fand.

Der UESV-Hadres möchte sich bei der Familie Lehninger, dem Bürgermeister Karl WEBER, allen Firmen und Spendern von Sachpreisen, dem Pulkautaler Wirt und den Gemeindearbeitern von Hadres recht herzlich bedanken.

Ich als Obmann möchte mich bei den Spielern der 2 Vereinsmannschaften des UESV-Hadres, den Kantinenhelfern und allen übrigen Personen, welche dazu beigetragen haben, dieses Turnier auszutragen, recht herzlich bedanken.

2008-01-05 Turnier Zellerndorf

Endergebnis

1.Hadres
2.Stockerau
3.Aspersdorf
4.Breitenweida
5.Pernersdorf
6.Rabensburg 1
7.Rabensburg 2
8.Schöngrabern
9.Caritas